Tech

Amazon App-Shop startet endlich auch in Deutschland

Wie ich bei den Kollegen von mobiFlip.de gelesen habe, ist es endlich soweit und der Amazon App-Shop für Android startet endlich offiziell auch in Deutschland. Endlich kann man seine Apps dann auch ohne Kreditkarte kaufen, denn die Kosten der Apps werden euch ganz normal von eurem Amazon-Konto, bzw. dem hinterlegtem Konto abgebucht. ENDLICH.

Im gleichen Atemzug bedeutet das natürlich auch das wir vielleicht auch das Amazon Tablet Kindle Fire 2 in Deutschland erhalten  könnten, ich bin gespannt. Wenn der App-Shop interessant für euch ist, dann schaut doch gleich mal bei Amazon vorbei, dort findet ihr dann auch alle weiteren Informationen, hier noch die Anleitung:

Ich bin so froh darüber das es die Möglichkeit endlich gibt auch ohne Kreditkarte Apps zu kaufen. Wie sieht es bei euch aus, stört es euch das ihr im Play Store nur mit Kreditkarte zahlen müsst? Vielleicht haben wir ja Glück und können uns bald endlich Play Store Gutscheinkarten kaufen.

Update: Wie ich auf Smartdroid und Stadt-Bremerhaven.de gelesen haben verlangt auch Amazon nach einer Kreditkarte, das ist natürlich echt blöd und bringt uns eigentlich dahin zurück wo sich der Play Store aka. Android Market seit Jahren befindet. Dennoch könnte euch die Entscheidung die Apps trotzdem bei Amazon zu kaufen ein wenig erleichtert werden, denn dort gibt es täglich eine App kostenlos die normalerweise was kostet.

(via)

3 Kommentare

  1. Pingback: Thumb Keyboard im Amazon App Shop heute kostenlos - MobileLifeBlog.de

  2. Pingback: Amazon App des Tages: Jelly Defense heute kostenlos - MobileLifeBlog.de

  3. Pingback: TuneIn Radio Pro im Amazon App Store heute kostenlos | MobileLifeBlog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *