Web

Interessante Orte die ihr bei Google Maps unbedingt mal besuchen solltet

Google Maps und Streetview ist ja immer für einen Lacher gut und so habe ich beim Daniel drüben einen unheimlich interessanten Link gefunden mit Bildern von Google Maps die ihr euch mal ansehen solltet, falls das bis jetzt noch nicht passiert ist, bei den Links unten findet ihr auch noch weitere Bilder auf den Seiten.

Zum einen haben Firmen es ausgenutzt und ihre Logos für die Kamera sichtbar gemacht und zum anderen sind es einfach skurrile Bilder die dort zu sehen sind, wie z.B. das Batman Logo auf einem Haus oder ein riesiges Fadenkreuz in der Wüste von Nevada oder aber seltsame Gebäudeformen aber überzeugt euch selbst davon:

26.357896, 127.783809 – Okinawa, Japan

-18.529211, -70.249941 – Arica, Arica y Parinacota, Chile

45° 7’25.87″N 123° 6’48.97″W – Dayton, Oregon, USA

 

37.563936, -116.85123 – Nevada, USA

-33.867886, -63.987 – Córdoba, Argentina

51.848637, -0.55462 – Dunstable LU6 2LD, UK

33.921277, -118.391674 – El Segundo, California

41.84201, -89.485937 – Dixon, Illinois, USA

Eigentlich die perfekte Werbefläche wenn man weiß wann die Satelliten vorbei fliegen und es fotografieren oder? 🙂

(via & via)

1 Kommentar

  1. Pingback: Google Maps: Landschaften als Werbemittel und weitere kuriose Orte › Blog to go · Marcels Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *