Blog

Das war 2012 – Das wird 2013

Das Jahr neigt sich so langsam aber sicher dem Ende zu und bevor ich die Zeit für diesen Beitrag nicht finde, da ich in den nächsten Tagen und Wochen nicht die Zeit dafür haben werde, weil ein Umzug bevorsteht, nutze ich die Ruhe vor dem Sturm und schreibe mal ein wenig nieder.

Zuerst einmal möchte ich mich bei euch allen, dem Team, den Besuchern & Kommentatoren danken. Vielen Dank für 1.252 Kommentare. Vielen Dank für über 80.000 unique Besucher in den letzten 12 Monaten. Außerdem wollen wir uns bei den Feedreadern bedanken, mittlerweile sind das im Schnitt schon 170! Danke an alle Follower und Fans in den sozialen Netzwerken.

Danke an alle Sponsoren und Partner.

2012

Im April war es endlich soweit, wir haben unser richtiges Logo erhalten,  frischer Wind für unseren Blog und für die „Timelines“ der sozialen Netzwerke. Nur knapp einen Monat später haben wir unsere Werbemittel erhalten, Feuerzeuge, Kugelschreiber und Tassen, welche wir dann auch gleich im Juni, an unseren 1. Bloggeburtstag an euch verlost haben. Im Juli haben wir dann eine neue Artikelserie gestartet, Homeoffice, die bis heute noch besteht jedoch viel zu selten gefüllt wird, das wird sich ändern, versprochen. Ebenfalls im Juni haben wir euch auch zum ersten mal ein paar Musiktipps gegeben, daraus entsteht eine wöchentliche Artikelserie, ihr erhaltet ab heute jeden Freitag Musiktipps der Redaktion. Bis heute hat das Team rund um Angi, Robert, Marco & Michael fleißig Beiträge zu Apps und Spielen veröffentlicht. Danke Team.

Im Dezember dann haben wir bei dem GermanTechCloud Adventskalender Gewinnspiel teilgenommen und waren das 5. und 6. Türchen, übrigens das Gewinnspiel läuft!

So, das war ein „kleiner“ Rückblick des Jahres 2012.

2013

Das Jahr 2013 wird noch spannender, versprochen.

Das vergangene Bloggerjahr hat mir einiges gezeigt, Beiträge mit mehr Geschichte kommen einfach immer besser an, als Beiträge zu kostenlosen Apps & Spielen, das ist eine Sache die mich persönlich interessiert, deswegen möchte ich euch das so oft es geht mitteilen, jedoch ist das eigentlich nicht der Grund warum ich den Blog ins Leben gerufen haben. Meine eigentliche Idee im Kopf damals war es Beiträge zu schreiben die sich rund um das Thema, wie es der Name des Blogs auch schon sagt, um Mobile & Life drehen. Das habe ich auch gemacht jedoch nicht immer, wie zum Beispiel mit der Einführung des AppAlarms, das ging nicht nicht nur von der Idee, sondern auch in der Ausführung vollkommen daneben, jedoch erst als der Rene, der Hausmeister auf mobiFlip.de, mich darauf aufmerksam machte. Doch auch der Denny von smartdroid.de und der Sascha von mobilegeeks.de standen und stehen mir bei Fragen immer zur Seite, Danke Kollegen.

Meine Idee, mein Plan für die Zukunft, also eigentlich erst einmal für 2013 und Ende 2012. Es gibt keine Sicherheit von uns das ihr jeden Tag einen Beitrag erhaltet, im Gegenzug erhaltet ihr jedoch auch keine langweiligen und schon 100000 mal gelesene Hinweise das die App oder das Spiel momentan kostenlos ist, benötigt ihr Infos dazu, dann schaut euch doch einfach mal die Apps AppGratis fürs iPhone oder Android an, da erhaltet ihr Hinweise welche Spiele oder Apps es aktuell kostenlos oder günstiger gibt. Wir werden auch in Zukunft Beiträge zu Apps schreiben, jedoch sollen diese mehr Inhalt haben, mehr Geschichte drumherum. Im Fokus stehen zudem Endgeräte, im nächsten Jahr werden wir sofern es unsere Partner von HTC und Motorola es zulassen, alle neuen Endgeräte hier im Blog vorstellen. Das jedoch nach dem Schema wie ich es jetzt fürs RAZRi geplant habe, es gibt nicht nur einen sondern mehrere Beiträge zu den Endgeräten. Wenn hier PR-Mitarbeiter von Samsung, Asus, Windows oder sonstige technische Firmen mitlesen, dann freuen wir uns natürlich auf eine Kontaktaufnahme, wir würden uns sehr gerne auch eure Geräte anschauen, egal in welche Richtung es dabei geht, die Hauptsache ist sie hat Bezug zum Thema Lifestyle oder Mobile.

Ein weiteren Fokus legen wir auf Gadgets, es gibt so viel tolles Zubehör für jegliche Produkte, das wollen wir testen um euch unsere ehrliche Meinung mitzuteilen ob sich das Gadget auch wirklich lohnt, dazu planen wir auch mehr Reviews in Videoform und auch mit Ton, auch wenn ich mir bei den Reviews immer total komisch vorkomme. Wir sind kein Newsblog und wenn wir euch einmal mit Fehlinformationen überschütten teilt uns dies doch bitte mit und wir werden es in Form von Kommentaren in den Videoreviews einpflegen. Übung macht den Meister oder? Was mir persönlich sehr wichtig ist fürs nächste Jahr sind die Produktfotos, die sind im allgemeinen zufriedenstellend, jedoch werde ich mal schauen das ich evtl. mal eine bessere Kamera als das iPhone 4 erhalte.

Was wir in der Vergangenheit viel zu selten gemacht haben, war es in den sozialen Netzwerken aktiver zu sein. Das wird sich ändern. Ihr sollt ja auch mitbekommen wie es hinter den Kulissen so abgeht, auch wenn das komplette Team an verschiedenen Orten sitzt, es wird spannend, versprochen. Outtakes garantiert.

Es passiert natürlich auch einiges unter der Haube, der Robert hatte vorgeschlagen das wir für euch das Kommentar System Disqus installieren, so müsst ihr nicht jedes mal euren Name und eure E-Mail Adressen eintragen, sondern könnt auch ganz bequem, wenn ihr wollt, Kommentare mit eurem Twitter oder Facebook Account eintragen. Disqus werden wir am Montag einspielen, eure geschriebenen Kommentar müssen dann erst einmal synchronisiert werden, wenn sie also nicht sofort auftauchen nur die Ruhe, innerhalb von 24 Stunden sollten dann wieder alle Kommentare vorhanden sein.

Plan für 2013 – Mehr Lifestyle, mehr Reviews, mehr Tutorials, mehr HowTos & DIY Tutorials, mehr Gadgets..

Wenn ihr bis hier hin gelesen habt schon einmal Danke aber bitte lest euch den letzten Absatz auch noch schnell durch! Danke 🙂

Ich weiß das ihr schreibfaul seid wenn es um Kommentare geht, das bin ich auch viel zu oft, jedoch würden wir uns über eine kleine Resonanz freuen was ihr von dem neuen Plan haltet, lest ihr uns dann weiter? Habt ihr vielleicht noch eine Idee? Oder Kritik? Wir freuen uns auf eine Diskussion mit euch. 🙂

2 Kommentare

  1. Nur zu liebe Leser, nicht so schüchtern:)

  2. Pingback: MobileLifeBlog › Wir suchen DICH! › Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *