Tech

Spieletipp: Black Mesa – Ein Half Life Fanprojekt steht kostenlos zum Download bereit

Es ist soweit! Gordan Freeman ist zurück! Als ich die News vor einigen Tagen/Wochen gelesen habe war ich vollkommen begeistert. Denn die ersten Spiele die ich damals „richtig“ am PC gezockt habe waren u.a. RTCW und eben Half Life, übrigens eins meiner Lieblingsspiele. Im Jahr 2004 kam dann der Nachfolger mit Half Life 2, die Grafik war damals so episch im Gegensatz zum ersten Teil, das ich mir extra dafür eine neue Grafikkarte kaufen musste, da ich aber so heiß auf das Spiel war, war mir das absolut egal.

Der 3. Teil der Erfolgsreihe direkt von Valve lässt leider immer noch auf sich warten, bis jetzt gab es auch noch keine handfesten Beweise wann der 3. Teil erscheinen soll. Das Entwicklerteam, Hobbyentwickler und Half Life Fans, hinter Black Mesa war es satt und hat sich einfach mal gedacht, entwickeln wir doch einen „3. Teil“ damit wir und die Community glücklich sind. Das sind wir. Hier ein Trailer vom Spiel:

Damit ihr das Spiel spielen könnt benötigt ihr jedoch entweder ein Spiel was auf der Source Engine basiert, wie zum Beispiel Counter Strike Source oder eben den „Vorgänger“ von Black Mesa, Half Life 2. Wenn ihr keins der beiden Spiele besitzt, könnt ihr euch auch das Source SDK bei Chip herunterladen. So, genug gequasselt, ich lad mir das Spiel dann mal runter und bin zocken, ich wünsche euch viel Spaß beim zocken und noch einen angenehmen Rest-Sonntag.

Zur Black Mesa Webseite

Half-Life 2: The Orange Box

Preis: EUR 47,99
Amazon Affiliate-Link

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *