Amazon Prime Instant Video – Premium Versand und unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien

Amazon fällt auch immer wieder etwas neues ein, so gibt es ab heute Prime Instant Video, was auf der einen Seite eigentlich echt gut ist, da man zum Premiumversand (Lieferung am nächsten Tag) zusätzlich noch Zugriff auf die komplette Lovefilm VoD-Bibliothek erhält und sich obendrauf noch ein eBook leihen kann. Die VoD-Bibliothek umfasst 12.000 Filme und Serien, darunter sind auch Serien wie The Big Bang Theory, Breaking Bad, Two and a half Man, Sherlock, Dexter uvm. aber auch ebenso gute Filme, wie aktuell z.B. Star Trek Into DarknessEigentlich gibt es nichts zu meckern, denn für einen Preis von 49€ erhält man wie gesagt folgendes:

  • Unbegrenzter KOSTENLOSER Premiumversand für Millionen von Artikeln
  • Unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Episoden.
  • Leihen Sie kostenlos Kindle-Bücher aus
  • Versandkostenfrei – auch für Prime-Artikel unter 20 EUR
  • Teilen Sie Ihre Versandvorteile

Es ist natürlich klar, das Amazon damit noch mehr Kunden binden möchte aber das finde ich auch absolut in Ordnung. Aktull bietet Amazon eine App für die PS3 an, bei der ihr euch anmelden könnt und die Filme dann ganz bequem auf der Couch gucken könnt, dazu kommen Apps für die xBox One/360, PS4, Smart TVs von Samsung und Sony und Apple-Geräte, auf denen ihrer ganz bequem stöbern könnt und euch die Filme oder Serien anschauen könnt, wer über keins der Geräte verfügt hat immer noch die Möglichkeit sich die Sachen am Laptop oder Desktop-PC reinzuziehen. Was will man mehr? Wer ein Kindle Tablet besitzt, der hat auch hier die Möglichkeit sich die Filme direkt über das Tablet anzuschauen, eine Android-App ist in Planung. Ich nutze es auf der Playstation 3 und am MacBook und konnte bis jetzt tatsächlich keine Lags oder Verbindungsabbrüche festellen, wenn ich das mal mit Watchever vergleiche, dann würde ich im Zweifelsfall immer zu Lovefilm greifen, denn bei Watchever habe ich während der Primetime damals öfter mal Probleme gehabt wenn ich was streamen wollten. Ein komplettes Angebot wie z.B. bei Netflix erhält man zwar mit Lovefilm noch nicht aber hier hat man ja schon vermeldet das man in Zukunft noch aktiver werden möchte und so werden die hauseigenen neue Serien Alpha House und Betas ihre Premiere in den nächsten Tagen feiern. Das klingt absolut spannend und kann sich auf jeden Fall in eine perfekte Streaming-Zukunft entwickeln, ich bin gespannt.

Wer hingegen gerne liest, der kann sich aber auch wie gesagt ein eBook im Monat ausleihen, was gerade für Menschen wie mich, die nicht immer jeden Tag das Buch in die Hand nehmen, absolut super ist und hier kann man sich entweder die Kindle-App für alle möglichen Plattformen herunterladen oder aber die Bücher direkt auf dem Kindle lesen.

Ich persönlich nutze Lovefilm aktuell immer mal wieder zwischendurch, dank eines 6 Monate Gutscheins von einem Bekannten. Wenn es ausläuft, werde ich bei dem Angebot auf jeden Fall zuschlagen, bei dem Preis kann ich einfach nicht anders! Nach ein paar Tagen Nutzung muss ich sagen, dass das Angebot mir besser gefällt als noch vor ein paar Monaten, da kam es teilwese vor, dass Serien nicht komplett vorhanden waren. Das kann ich aktuell nicht mehr feststellen, wenn eine Serie verfügbar ist, dann sind auch alle Staffeln davon online und meistens auch für Prime verfügbar. Bei brandaktuellen Staffeln möchte man aber scheinbar noch den ein oder anderen Euro rausholen, wie z.B. bei Fringe, hier kann man sich die 5. Staffel nur gegen bares ansehen, dafür gibt es dann aber eben auch exklusive Inhalte wie oben erwähnt. Alles in allem denke ich, ist Amazon aber dennoch auf einen guten Weg, wenn sie diesen konstant weitergehen könnte es spannend werden.

Zum Abschluss muss ich aber noch was loswerden. Amazon hat für die Umstellung harte Worte einstecken müssen, da viele sagen, sie benötigen das Komplettangebot nicht, das finde ich auch in Ordnung und dazu habe Sie auch ihr gutes Recht, jedoch sollten diese Personen noch einmal genau darüber nachdenken worüber Sie sich eigentlich aufregen. Ob man das Streaming benötigt oder nicht aber selbst 50€ nur für den Premiumversand wären nicht zu viel!!! Wenn man das einmal umrechnet wären das 4,08€ im Monat dafür das die Pakete meist schon am nächsten Tag ankommen, was gibt es da also zu meckern?

Wenn ich nun euer Interesse geweckt habe, dann schaut euch das Angebot doch einfach mal 30 Tage kostenlos an und überzeugt euch selbst von dem Angebot. Vergesst dann nur nicht, wenn ihr es nach den 30 Tagen nicht mehr nutzen wollt, zu kündigen, sonst werden die 49€ fällig.

Hier gelangt ihr zum Probeabo!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

0 Kommentare zu “Amazon Prime Instant Video – Premium Versand und unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.