Artwizz Eco BackPack // Review

Heute habe ich ein Produkt, was mich schon bei der Vorstellung absolut begeistert hat. Der Artwizz Eco BackPack, ein Notebook Rucksack im urbanen Stil und hergestellt nach meinem Gusto. Der Rucksack wurde nämlich aus 100% recycelten Plastikflaschen hergestellt. Das schwarze und nicht aufdringliche Design, passt perfekt in den Großstadtdschungel und ist dadurch das perfekte Essentials für den Alltag und passt zu jedem Outfit.

Wenn der Platz nicht ausreicht, kann er durch seitliche Druckknöpfe im Handumdrehen etwas vergrößert werden, somit ist er auch optimal für einen Tagesausflug. Neben dem 22 Liter großen Hauptach, in dem zwei extra Fächer für Trinkflaschen eingearbeitet wurden, befinden sich außerhalb noch zweite weitere Fächer, ein gepolstertes Fach für ein Notebook, was separat über eine Reißverschluss geöffnet werden kann. In meinem Fall mein Macbook Air, es passen aber auch alle Notebooks bis 15″ in das Fach. Die Polsterung kann auch entfernt werden, wenn man z.B. Unterlagen mitnehmen muss. Im leeren Zustand ist der Rucksack tatsächlich auch wirklich angenehm leicht.

Ein weiteres kleines Fach an der Seite bietet z.B. Platz für das Smartphone, Schlüssel, Zigaretten oder für die Damen auch z.B. für Schminke. Der Eco BackPack kann aber ganz einfach als Universaltasche genutzt werden, dafür kann man die Rucksackgurte abnehmen und in der Tasche verstauen. Die Tragegriffe sind magnetisch und sorgen somit dafür, dass ihr die Tasche optimal tragen könnt.

Als ob der Rucksack nicht selbst schon ein praktisches Gadget wäre, legt Artwizz dem Rucksack noch eine kleine Tasche, z.B. für Ladekabel fürs Notebook oder das Smartphone bei, so hat man diese auch perfekt verstaut.

Wie ihr es den vergangenen Zeilen mit Sicherheit schon vernommen habt, bin ich ein wenig verliebt in die Tasche und nutze seit etwa zwei Monaten täglich, nicht nur für die Arbeit, sondern auch im Alltag habe ich sie immer dabei. Was die Tasche aber für mich noch viel wertvoller macht, ist die Herstellung und der Eco BackPack von Artwizz ist ein Recycling-Wunder. Für die Taschen wurden, wie ihr es der Webseite entnehmen könnt, Garn aus Plastik hergestellt und damit die Tasche genäht, dazu zählen selbstverständlich nicht nur die Stoffe, sondern auch Gurte und die Tragegriffe. An der Taschen bestehen lediglich die Reißverschlüsse, Haken und Ösen der Tasche aus Aluminium.

Ein weiterer Punkt, den ich hier zitiere, unterstreicht noch einmal die maximale Nachhaltigkeit der Tasche:

„Um die Herstellung des Eco BackPack möglichst ressourcenschonend zu halten, haben wir außerdem auf voneinander trennbare Teile gesetzt und die Verarbeitung von Nähten und Verklebungen auf das Nötigste beschränkt. Unser BackPack hat das vorangestellte Eco also wahrlich verdient.“

Wir hören und sehen das Grauen der Plastikflaschen regelmäßig und das es so vermeintlich praktisch ist, wird sich die Einstellung in der großen Masse traurigerweise auch nicht von jetzt auf gleich ändern. Nur mal so am Rande bemerkt, wegen uns gelangen jedes Jahr 640 Millionen Tonnen Plastik von Tüten und Flaschen in die Ozeane. Da muss jeder proaktiv handeln, immer wieder, für den Anfang vielleicht auch nur mit kleinen Dingen, wie z.B. der Verzicht auf Plastiktüten beim Einkaufen oder eben bei der Anschaffung einer neuen Tasche, einmal genauer hinzuschauen. Eine Sache, die ich immer noch nicht verstehe, ist die Nutzung eigener Kaffee to go Becher bei den Bäckern, wie viel Müll und Plastik das sparen würde. Wie gesagt, ich bin mit Sicherheit nicht besser und möchte auch keine Moralapostel spielen, nur sollte man sich das immer mal wieder vor Augen führen. Als ich mich mit dem Rucksack beschäftigt habe, habe ich mir das noch einmal ins Gedächtnis gerufen und wollte das hier nur niederschreiben, fühlt euch dadurch also bitte nicht persönlich angegriffen.

Der Eco BackPack ist ein tolles Produkt und optimal für das mobile Leben, das kann ich euch versichern, zudem ist die Tasche einfach nur hochwertig und robust. Mit einem Preis von 99€ ist die Tasche vielleicht auf den ersten Blick nicht unbedingt günstig. Qualität hat aber auch seinen Preis und wenn man hier zusätzlich den ökologischen Aspekt betrachtet, ist der Preis auch mehr als gerechtfertigt. Ich kann euch den Eco BackPack zu 100% empfehlen und bin wirklich sehr überzeugt von der Tasche.

Wenn ihr mehr über den Rucksack erfahren wollt, schaut doch direkt mal bei Artwizz vorbei, ich möchte den Beitrag nicht künstlich aufblähen, in dem ich die Aspekte hier noch einmal aufzähle.

Solltet ihr noch Fragen zum Produkt haben, lasst es mich wissen.

Artwizz Eco BackPack kaufen

0 Kommentare zu “Artwizz Eco BackPack // Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.