Blogger Essentials: Stefan (NordicWannabe.com)

Man mag es kaum glauben, aber es erscheinen heute endlich mal wieder Blogger Essentials und zwar von Stefan von NordicWannabe.com. Da Stefan alles selbst beschrieben hat, möchte ich ihm auch gleich das Wort übergeben, bevor ich mich noch um Kopf und Kragen schreibe, viel Spaß:


Seit 22 Monaten blogge ich nun als Skandinavien-Blogger auf www.NordicWannabe.com über skandinavischen Lifestyle und gehöre zu den Größten dieser Rubrik in Deutschland.  Das freut mich sehr. Es gibt wohl ein paar Leute, die mir folgen und meinen Nordic-Stuff aus Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Co. mögen. 🙂 Was ich so täglich benutze, um meinen LeserInnen Skandinavien näherzubringen, seht Ihr hier in meinen Blogger-Essentials. Coole Idee Dominik!

Ein Blogger ohne Computer/Smartphone ist kein Blogger. Ich habe ein iPhone 5s, weil mein iPhone 7 noch nicht bestellt ist, und nutze es  zum Emails schreiben, für Instagram, Facebook, Twitter und zum Fotografieren mit hippen Filtern. Die meiste Wartezeit vertreibe ich mir mit Apps, wie“Pokémon Go“ oder „Simpsons Springfield“ und Super Mario Run.

Das MacBook Pro nutze ich hauptsächlich zum Bloggen und schneiden meiner Videos für meinen YouTube-Kanal. Visitenkarten sind immer cool! Nichts geht über meine New Balance Sneaker ML 574 Sie sind perfekt für einen City-Walk durch Kopenhagen, Oslo und Co. Um Fotos zu machen, habe ich eine Nikon-Kamera D3100. Sie reicht völlig aus für meine Zwecke. Marabou-Schokolade ist einfach ein Must-have gegen Stress.

Nicht zu vergessen: Meine hippe Noname-Sonnenbrille aus Berlin Mitte in Holzoptik. Relativ neu ist der Rucksack Re-Kånken von Fjällräven. Ein perfekter Begleiter für Fotoshootings. Zum Ende noch etwas Desinfektionsmittel vom The Body Shop.


Es hat mich sehr gefreut, dass es mal wieder Blogger Essentials gab, vielen Dank dafür Stefan!

Wenn du auch dabei sein willst, schreib mir einfach eine Mail.

0 Kommentare zu “Blogger Essentials: Stefan (NordicWannabe.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.