Google Maps hat den AppStore erreicht – Danke für die tolle App Google

Es ist soweit. Wir haben endlich wieder eine Richtige Karten App unter iOS. Die Zumutung von Apple aka. Apple Maps war nur eine Übergangslösung, für alle. Kurze Abschweife, wenn ich Google wäre würde ich einen Teufel tun um für iOS zu entwickeln, nun denn, seisdrum.

In der Nacht oder heute morgen war es endlich soweit, die App wurde im AppStore freigeschaltet. Nachdem ich den Tweet vom Tim von Cloudlog gelesen haben bin ich sofort in den AppStore „gegangen“ und habe mir die App geladen. Nach ein paar Minuten Wartezeit, da ich unterwegs die App geladen habe, könnte ich sie endlich öffnen. Der erste Eindruck? Damn. Diese Teufelskerle von Google habe mal wieder ein Meisterwerk programmiert, sie gefällt mir unter iOS sogar viel besser als unter Android, die ganze Optik wirkt einfach rund und für mich perfekt. Die Karten laden schnell und sind auch überall verfügbar, also keine verpixelten Stellen mit in einem Ort oder sonstige mysteriöse Dinge sind zu sehen.

Auch mit dabei ist die Navigation und es gibt keine Restriktion aufgrund der iOS Version. Na Apple, merkste was?

Hier noch einmal die Funktion der App im Überblick:

Suchen

  • Mit der lokalen Google-Suche finden Sie Adressen, Orte und Unternehmen auf der ganzen Welt.
  • Entdecken Sie mithilfe zahlreicher Bewertungen und Erfahrungsberichte neue Restaurants, Bars, Geschäfte, Theater und vieles mehr.
  • Melden Sie sich an, um Ihre Suchen, Routen und Lieblingsorte auf dem Computer und Telefon zu synchronisieren.

Routen

  • Lassen Sie sich per sprachgestützter Navigation zu Ihrem Zielort führen.
  • Finden Sie immer den richtigen Weg – ganz gleich, ob Sie mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind.
  • Aktuelle Verkehrsinformationen sind für Städte weltweit verfügbar.

Street View und Bilder

  • Schauen Sie sich mit Street View 360-Grad-Panoramabilder von Orten auf der ganzen Welt an.
  • Erhalten Sie Einblick in mehr als 100.000 Unternehmen weltweit.
  • Entdecken Sie hochauflösende Satellitenbilder von Orten rund um den Globus.

Die Anwendung ist bekanntlich kostenlos und das ist dann auch mein Aufruf an euch, ab in den AppStore und die App runterladen. An dieser stelle noch einmal vielen Dank an Google für die tolle Anwendung.

Google Maps im AppStore

0 Kommentare zu “Google Maps hat den AppStore erreicht – Danke für die tolle App Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.