HTC Rhyme – Das Jukebox-Smartphone für die Hosentasche

Vor einigen Wochen haben wir das HTC Rhyme erhalten und haben es unter die Lupe genommen. Auf dem Gerät befindet sich Android™ mit HTC Sense™ Android 2.3.4 und verbaut ist ein 1 GHz und 768MB RAM, somit ist also kein High-End Gerät. Doch kommt das Gerät schnell ins schwitzen? Bei unserem Test nicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=3UcMLWL5J3o

Bevor wir anfangen über das Gerät zu sprechen hier noch einmal die kompletten technischen Daten zu dem Gerät von der HTC Webseite:

Als ich das Gerät aus seinem Karton geholt habe und es mir angeschaut habe war ich sehr begeistert, das Smartphone liegt absolut gut in der Hand und die Displaygröße (3,7″) ist absolut perfekt, zumindest für mich persönlich, danach musste es erst einmal an die Ladestation, da sich im Lieferumfang eine Dockinstation befand, habe ich diese gleich einmal angeschlossen und das Smartphone darauf gelegt, macht echt was her.

Das geniale daran, sie sieht nicht nur gut aus und löst das Problem mit dem Kabelsalat, nein, sie dient auch als Musikbox und hat integrierte Lautsprecher, welche zwar keine Anlage ersetzen aber für Musik im Büro oder Homeoffice absolut klasse sind. Sobald sich das Smartphone in der Dockingstation befindet, optimiert sich das Display automatisch und zeigt euch alle wichtigen Infos an, Musikplay, Uhrzeit und das Wetter, zusätzlich könnt ihr mit einem Klick das Display abdunkeln. Ein weiteres nettes Zubehörteil was sich im Lieferumfang befindet ist das HTC Charme, das euch bei einkommenden Anrufen, SMS, etc. via Licht benachrichtigt, optimal wenn man wie das Smartphone pausenlos auf lautlos stellt.

Über die HTC Sense habe ich mich schon beim letzten Smartphone Review von HTC geschrieben, ich mag sie.

Die Kamera weiß auch zu überzeugen, verbaut ist eine 5MP Kamera das reicht für jegliche Schnappschüsse, die Videokamera nimmt die Videos sogar in HD auf (720p), damit ihr einen Eindruck davon bekommt werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren Beitrag schreiben und Fotos und Videos hochladen. Der Akku hat bei mir bei viel Nutzung knapp 2 Tage gehalten, wie bei den meisten Smartphones heutzutage.

Das HTC Rhyme Smartphone gibt es bei Amazon zum Beispiel für 404€, dann ist natürlich ein stolzer Preis, jedoch bekommt ihr dafür ein tolles Smartphone und absolut geniales Zubehör.

Gibt es noch etwas was ihr unbedingt erfahren wollt? Dann raus mit der Sprache, die Fragen werden dann entweder direkt oder im nächsten Beitrag beantwortet.

[nggallery id=145]

0 Kommentare zu “HTC Rhyme – Das Jukebox-Smartphone für die Hosentasche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.