iOS & Android: Game-Controller oder gleich eine Android Spielekonsole?

Als ich heute meinen Feedreader durchforstet habe, habe ich interessante Beiträge zum Thema Game Controller für iOS gelesen, dabei ging es um einen Bluetooth Game-Controller für iOS den Duo-Gamer. Wie immer wird es den Controller jedoch erst in den Staaten geben, doch wir dürfen darauf hoffen das der Controller bald auch bei uns verfügbar sein wird, denn auf der Webseite der Hersteller steht das der Controller im Herbst auch international verfügbar sein soll, der Preis ist leider noch nicht bekannt.

Der Controller von der Firma Discovery Bay Games ist in Zusammenarbeit mit Gameloft entstanden, sodass ihr euch direkt zum Start dann auch hochkarätige Spiele von Gameloft mit dem Controller zocken könnt, aktuell sind das Asphalt 7, Brothers in Arms 2, Modern Combat 3, N.O.V.A. 3 und Order & Chaos Online. Laut Gameloft folgen weitere Spiele. Der Nachteil an dem Controller ist, das ihr nur Gameloft Spiele damit spielen könnt, das ist wirklich sehr schade, denn ich denke so ein Controller wäre mit Sicherheit für viele Leute interessant aber mit Sicherheit nur wenn man damit auch andere Spiele spielen könnte, so werden sich mit Sicherheit nicht ganz so viele Käufer finden lassen.

Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit den Controller auch mit anderen Spielen zu nutzen, dafür müssen wir jedoch erst einmal abwarten bis der Controller auf dem Markt ist, abwarten und Tee trinken lautet also die Devise.

Ich bin gespannt wie sich das in Zukunft entwickelt, die portablen Spielekonsolen verlieren ja jetzt schon durch Android und iOS Smartphones und Tablets ihre Marktanteile.

Die Android-Nutzer werden in Zukunft nicht die Probleme haben das die Controller nur mit einzelnen Spiele funktionieren. Denn hier geht die Entwicklung aufgrund der „fehlenden Restriktionen“ seitens Google, schon in eine noch interessantere Richtung, hier plant man schon eine Android Konsole. Das Start-Up Ouya hat vor einigen Monaten schon ein Video zur Konsole vorgestellt:

Die OUYA wird es laut Hersteller für 99$ geben, jedoch ohne Controller, dennoch unschlagbar günstig, wer gleich einen Controller dabei haben möchte muss noch einmal 10€ drauflegen. Somit erhält man für einen Preis von um die 100€ die Konsole + Controller und kann problemlos alle OUYA optimierten aber auch alle anderen im Play Store verfügbaren Games über die Android Konsole spielen.

Die Controller wird es mit Sicherheit für 30-40€ geben, so sollte man sich vorher genau überlegen ob man, wenn man das Konsolen-Feeling auch unter dem jeweiligen System haben möchte, nicht gleich zur günstigen „Android Konsole“ greift, ich für meinen Fall werde das machen.

Wie sieht es bei euch aus, wäre so ein Controller oder eine „Konsole“ interessant?

via MobileGeeks, Stadt-Bremerhaven

0 Kommentare zu “iOS & Android: Game-Controller oder gleich eine Android Spielekonsole?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.