RAVPower iPhone 64GB USB-Stick mit Lightning Connector und USB 3.0

Erst einmal wünsche ich euch ein frohes Neues, ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen? Ich weiß, dass ihr alle den Jahreswechsel nicht braucht, um Dinge zu ändern aber ich habe mir dennoch etwas vorgenommen, in diesem Jahr möchte ich hier wieder aktiver werden und zumindest jede Woche einen Beitrag veröffentlichen und damit möchte ich heute starten.

Ein USB-Stick ist bei mir schon fast zu einem aussterbenden Medium geworden, so häufig wird er bei mir nicht mehr genutzt, eigentlich nur noch um Fotos weiterzugeben oder hin und wieder mal Dokumente vorübergehend darauf abzulegen. Als Backup, falls mein Smartphone mal den Geist aufgeben sollte oder ich kein Internetzugang habe und nicht streamen kann, habe ich noch ein paar Mixtapes auf dem Stick.

RAVPower hat bei mir angefragt, ob ich mir nicht dennoch den Lightning und USB 3.0 USB-Stick anschauen möchte, da mein aktueller nicht am Schlüsselbund hängt und auch nur ein normaler 64GB USB-Stick ist, habe ich natürlich sofort ja gesagt. In der Vergangenheit habe ich euch schon einmal ein ähnliches Produkt vorgestellt, den iBridge von Leef. Nur kann man den von RAVPower sogar auch ganz unkompliziert an den Schlüsselbund hängen, allein deswegen war ich schon interessiert.

Neben der Optik sollte der Stick aber natürlich auch technisch nicht von gestern sein und eine ordentliche App für iOS bieten um die Dokumente zu verschieben. Am Rechner wird sie als Wechseldatenträger erkannt und man kann Daten ganz einfach per Copy&Paste vom Rechner auf den Stick kopieren, die Geschwindigkeiten reichen mir vollkommen aus. Die USB 3.0 Übertragung bietet 80 MB/s Lese- und 30 MB/s Schreibgeschwindigkeit und der Lightning-Anschluss bis zu 30MB/s Lese- und 10MB/s Schreibgeschwindigkeit, es könnte schneller sein aber das ist für mich, am Ende des Tages vollkommen in Ordnung, denn in der Regel sichert man seine Bilder ja nur einmal, wo es länger dauert. 

Der 64GB USB-Stick sorgt für ordentlich weiteren Speicherplatz auf dem iPad oder iPhone, mit nur einem (ok, es sind ein paar mehr) Klick könnt ihr ganz einfach die gesamte Mediathek auf dem Stick sichern und dann von eurem Gerät löschen, so habt ihr auf dem Gerät dann mehr Speicherplatz. Die Backups könnt ihr mit der iPlugMate-App auf Wunsch auch mit Touch ID oder einem Passwort schützen, sodass niemand darauf zugreifen kann.

Ihr könnt aber nicht nur vom iPhone auf den Stick kopieren oder konsumieren, andersherum geht das natürlich auch, wenn ihr beispielsweise Videos oder Musikdateien habt, lassen die sich mit der App auch abspielen, ich habe leider keine explizite Angabe gefunden welche Dateitypen unterstützt werden, die gängigen Formate laufen jedenfalls. Ich habe ja nun endlich auch Workflow für mich entdeckt und damit kann man ja z.B. YouTube-Videos problemlos herunterladen, diese Videos müssen nun nicht mehr den Speicherplatz am iPhone füllen, sondern können direkt auf den Stick kopiert werden.

Der RAVPower iPhone 64GB USB-Stick mit Lightning Connector und USB 3.0 ist mit knapp 55€ vielleicht kein Snäppchen, dafür aber absolut nützlich und dafür kann man dann auch mal einen Euro mehr ausgeben aus meiner Sicht. Der USB-Stick ist wirklich sehr gut verarbeitet und sieht optisch echt gut aus und schmiegt sich perfekt in den Apple-Kosmos ein mit seinem Design. Wenn ihr iOS-Nutzer seid und noch auf der Suche nach einem praktischen USB-Stick seid, den ihr auch an das iPhone und iPad anschließen wollt, dann kann ich euch den RAVPower iPhone 64GB USB-Stick mit Lightning Connector und USB 3.0 absolut ans Herz legen. Vor allem für Leute die das iPad als Hauptarbeitsgerät nutzen und viel mit PDF-Dateien hantieren, für die Uni etc. ist der Stick wirklich Gold wert.


Der RAVPower iPhone 64GB USB-Stick wurde mir von RAVPower kostenlos für den Test zur Verfügung gestellt.
Kategorien Tech

über

30 // Dortmunder // BVB // Kaffee- und Musikjunkie // Balkonianer // Betreiber und Blogger vom mobilelifeblog

0 Kommentare zu “RAVPower iPhone 64GB USB-Stick mit Lightning Connector und USB 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.