Anzeige: #Shavie – Gillette ProGlide Flexball + Gewinnspiel

In dieser Woche präsentiere ich euch hier auch endlich den Gillette ProGlide Flexball, eigentlich sollte der Beitrag schon im Januar online gehen, doch wie es immer so im Leben ist, klappt es nie so, wie man es sich vorstellt. Somit bin ich mit der Vorstellung des Gillette ProGlide Flexball zwar etwas später dran als gedacht, dafür konnte ich für euch noch ein paar Rasierer raus schlagen. Der Beitrag entstand in Kooperation mit Gillette und für das Review habe ich ebenfalls einen Rasierer erhalten.

Vorab ein paar Facts zur Flexball Technologie:

  • Optimierte Bewegung für maximalen Kontakt
  • Optimierter Bewegungswinkel in alle Richtungen
  • Optimierte Stabilität und Dämpfung für maximalen Hautkomfort
  • Weiterentwicklung des Handstücks für eine bessere Ergonomie

Kennt ihr das, ihr steht vor dem Spiegel und versucht mit dem Rasierer möglichst an alle stellen zu kommen und denkt, wenn ihr euer Gesicht genug verzieht, erreicht ihr diese auch problemlos? Ja? Gut, stimmt ja auch, sieht nur irgendwie total komisch aus.

Die Gesichter aus der Galerie kommen einem bekannt vor oder? Wenn meine Freundin mich dabei sieht, lacht sie mich immer aus, was natürlich auch absolut verständlich ist. Mit der Flexball Technologie soll sich das nun ändern, dank des innovativen Drehgelenks, soll man auch schwere Konturen problemlos erreichen.

https://www.youtube.com/watch?v=wzGrKnY4x8w

Das Problem ist nur, das man am Anfang dennoch pausenlos das Gesicht verzieht, weil man es einfach gewohnt ist.

Wenn man sich einmal darauf einlässt, klappt es echt gut, spätestens nach der zweiten oder dritten Rasur, da klappt es dann wunderbar. Der Rasierer kommt tatsächlich an vielen Stellen, bei denen ich sonst Gesichtsyoga hätte betreiben müssen, das ist absolut angenehm, vor allem im Bereich des Kiefers unten rechts und links, da rasiert er alles problemlos weg, wo ich zuvor mein Gesicht vollkommen verziehen musste.

Die ProGilde Klingen mit den Lubrastrips sorgen zudem dafür, das es immer schön geschmeidig von der Hand geht. Ich mag meinen neuen Rasierer und möchte ihn nicht mehr missen. Wer sich den neuen Gillette ProGlide Flexball zulegen möchte, der sollte mal bei Amazon vorbeischauen, dort gibt es den Rasierer schon für knapp 18€.

[asa]B00OYRVQWQ[/asa]

Wer sein Glück versuchen möchte, der kann am Gewinnspiel teilnehmen und sich einen der fünf Rasierer schnappen. Wer mitmachen will, wird Fan vom Mobilelifeblog auf Facebook und hinterlässt entweder hier im Blog oder auf Facebook ein Kommentar. Wir würden uns natürlich auch riesig darüber freuen, wenn ihr uns ein #Shavie via Twitter/Facebook/Instagram zukommen lassen würdet. Einfach euer „Shavie-Gesicht“ mit dem Hashtag #Shavie versehen und den Link hier oder Facebook ebenfalls hinterlassen.

Das Gewinnspiel endet nächste Woche Donnerstag am 19. Februar um 20 Uhr. Die Gewinner werden dann hier und auf Facebook veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann auch nicht in Bar ausgezahlt werden.

Weitere Infos zum Gillette ProGlide Flexball findet ihr auch auf der Facebook-Seite von Gillette Deutschland.

4 Kommentare zu “Anzeige: #Shavie – Gillette ProGlide Flexball + Gewinnspiel

  1. Chris Brown

    top für meinen stiefbruder , ich selber rasiere mich nämlich viel zu selten nass 🙂

  2. für mich!

  3. Interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.