Twabbit – Der perfekte Twitter Client für Windows Phone 7?

Auf Android ist Tweetdeck ganz klar mein Favorit in Sachen Twitterclient. Da ich aber auch ein Windows Phone habe und ab und zu das Android daheim lasse, halte ich Ausschau nach einem passenden Client. Bisher hatte ich Ocell im Einsatz. Allerdings hat mich das Videoreview von Benno bei den Kollegen von mobiFlip neugierig auf Twabbit gemacht und ich habe es mir gleich installiert. Gleich nach dem Starten der App (und Autorisierung bei Twitter) werden die vorhandenen Tweet’s & Interaktionen geladen. Großes Plus: Multiaccounts. Falls ihr mehrere Twitteraccounts habt könnt ihr diese direkt einbinden. Neben den üblichen Einstellmöglichkeiten wie Cachegröße, Locationsharing und Updateintervall kann als Besonderheit sogenannte „Gesture“ festgelegt werden.

Als Beispiel: Klickt man auf den Tweet Text kann als Aktion
– „Tweet Detail“ öffnet den Tweet
– „Replay“ direkt auf den Tweet antworten
– „Direct Message“ Direkte Nachricht senden
– „Profile“ ansehen
– „Quote“ Zitieren
– „Native Retweet“ wie der Name schon sagt retweet

Diese Optionen können für Tweet Klick auf Tweettext, Username, Display Pic und Multitouch festgelegt werden. Zusätzlich gibt es auch noch Shake to refresh. Die Bedienung wirkt auf meinem LG Optimus 7 ist ab und zu leicht schwerfällig, was aber unter Umständen auch an meinem WP7 hängen könnte (falls wer eine andere Erfahrung gemacht hat, bitte gerne einen Kommentar hinterlassen). Die kostenlose Version enthält zwischen den Bedienfeldern und der Timeline einen Werbebanner. Für die Bezahlversion weren faire 0,99€ aufgerufen. Die Timeline präsentiert sich aufgeräumt. Es kann zwischen Home, Interacations (@Mentions) und Inbox (Direct Message) bequem gescrollt werden. Listen können allerdings nicht eingebunden werden was ich sehr schade finde.
Hinter dem Home Zeichen erscheint die Anzahl ungelesener Tweet’s die auch in der Timeline mit einem Strich getrennt werden. Tippt man doppelt drauf, sind sie als gelesen markiert und es wird automatisch nach neuen Tweet’s abgefragt. Wichtige Twitterkontakte können an auf die Startkachel angepinnt werden.

Fazit:
Klarer Vorteil ist auf jeden Fall die Möglichkeit mehrere Accounts zu verwalten und auch die Steuerung per Gesten bzw. die individuelle Anpassung dieser ist ein klarer Pluspunkt.
Was mir nicht ganz so gut gefiel, ist die Performance (kann aber evtl. auch an meinem Gerät liegen), sowie die Positionierung des Werbebanners in der kostenfreien Version (dafür ist es aber kostenlos).

[nggallery id=179]

[toggle title=“Technische Daten“]
Die Beschreibung laut Windows-Marketplace:

– Fetch tweets at lightning speed, even with just an EDGE connection
– Persistently present new tweet button that enables you to compose from anywhere inside the app
– Quick reply bar for replying swiftly to conversations while viewing the tweet you are replying to, at the same time
– Support for multiple twitter accounts
– Support for user customizable single touch as well as multi touch gestures
– Tired of nagging hastags or other social apps invading your timeline? Just mute them using Twabbit’s „under the hood“ mute feature!
– Upload pictures swiftly without having to worry about the network and just downscale them automatically
– Supported picture upload services – Twitter, TwitPic, yFrog
– Supported picture previews – Twitter, TwitPic, yFrog, Instagram, 500px, pinterest, EyeEM and virtually any link that ends with a .jpg or .png.
A lot more fun features await you inside Twabbit. Download and enjoy the fun twitter experience!

Anwendung verwendet folgendes:
– owner identity
– location services
– music and video library
– data services
– movement and directional sensor
– camera

Weitere Informationen:
– benötigt Windows Phone 7.5 oder höher
– Veröffentlicht von: The Burrow am 08.05.2012
– Version: 1.0.0.0
– Downloadgröße: 1 MB
– Sprache: English
[/toggle]

Windows Marketplace

2 Kommentare zu “Twabbit – Der perfekte Twitter Client für Windows Phone 7?

  1. Pingback: Mobile life Blog. | sweets from me

  2. Pingback: Rowi der bessere Windows Phone Twitter Client | Mobile Life Blog - Unser mobiles Leben mit dem Smartphone, Tablet und Notebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.