Die Picture my Day-Day #15 Zusammenfassung

Am letzten Wochenende hat die mittlerweile 15. Ausgabe des Picture my Day-Days stattgefunden. Nachdem Katharina uns das Zepter weitergereicht hat, haben Marc und ich die Organisation für die 15. Ausgabe übernommen und wenn ich mir die Teilnehmer so anschaue, dann denke ich, dafür das es unser erste Mal war, war es doch ganz ok oder?

Mir hat es auf jeden Fall richtig viel Spaß gemacht, wie man den Bildern hoffentlich entnehmen kann. Was ich beim nächsten Mal aber auf jeden Fall brauche ist definitiv wieder ein eigenes Smartphone, sodass ich auch tagsüber Bilder posten kann, das hat mir schon sehr gefehlt.

Als Veranstalter möchten wir noch einmal alle Teilnehmer zusammenfassen und verlinken. Wenn ich jemanden vergessen habe, bitte einfach kurz melden und die Liste wird erweitert. Da ihr in den nächsten Stunden sowieso genug zu entdecken habt, möchte ich überhaupt nicht mehr viel schreiben sondern gleich auf all die tollen Beiträge verlinken, viel Spaß bei der Entdeckungsreise:

Marc // Sibel // Martha // Andreas // Nathan // Sabiene // Antje // Yuki // Svü // Nils // Stefan // Vanessa // Sab // Nela // Jens // Steph //  Daggi // Konrad // Katti // TKindchen // Kathrin // Hauke // Ben // Nico //  Maik // Till // Christian // Chriz // Jens // Sinosh // Manuela // Verena // Simon // Svenja // Caro // Stefanie // Leeri // Thia // Karina // Kaddi // Steffi // Mattes // Lukas // Jenny // Mario // Sari // Ann-Kathrin // Nico // Anni // Patricia

Jetzt mal im ernst? Ist das nicht der Hammer? Es haben knapp 50!!!! Teilnehmer mitgemacht, KRASS! Wir bedanken uns bei jedem Einzelnen für die Teilnahme! Ihr seid toll!

Zum Abschluss würde es mich noch interessieren wie wir uns allgemein angestellt haben? Was hätten wir besser machen können/sollen/müssen? Nur raus damit!

13 Kommentare zu “Die Picture my Day-Day #15 Zusammenfassung

  1. Der PmdD war Klasse! Habe aber von vielen gehört das sie es diesmal verschlafen hätten. Vielleicht wäre es hilfreicher gewesen wenn ihr ein paar Tage vorher drauf aufmerksam gemacht hättet.

    • Hey Nils, das hatte Marc eigentlich auch gemacht, meine geplante Erinnerung ging leider nicht online, das habe ich aber leider zu spät entdeckt. Vielen Dank für die Kritik.

  2. Ich habe auch von vielen gehört, dass sie es verschlafen haben und mir ist das auch ganz kurzfristig am Abend vorher eingefallen, weil eine Bekannte bei Twitter erwähnt hat, dass sie mitmacht. Ich hatte sonst immer mehr Werbung und Erinnerungen wahrgenommen. So habe zwischen dem Fb-Event vor ein Paar Monaten und dem eigentlichen Tag nichts mehr wirklich vom PMDD gehört. Also mehr Werbung und Erinnerungen das nächste Mal 🙂 Ach und dass es das Google Doc zum Eintragen gibt, ist mir auch erst durch eine Verlinkung auf nem anderen Blog eingefallen. Darauf am besten auch offiziell hinweisen 🙂

  3. Gute Organisation! Hat Spaß gemacht!

  4. Für mich war es perfekt, da ich Marc sowohl über Feedreader folge, als auch über Facebook befreundet bin, war ich da scheinbar im Vorteil und bestens informiert 🙂

    Vielen Dank für Euer Engagement!

  5. Sabienes

    Hi, ich war ja zum 1. Mal mit dabei und es hat Spaß gemacht. Ich habe zwar am Samstag ein bisschen geschwächelt, aber ein paar Fotos konnte ich dennoch abliefern.
    Bis zum nächsten Mal!
    Sabienes

  6. Consuela

    Mich habt Ihr auch vergessen 🙁 Stehe an 26. Stelle – Consuela

  7. Pingback: Chris' Blog » Blog Archive » Picture my Day #15

  8. Pingback: Zusammenfassung: Das war der Picture my Day-Day #15 > Vermischtes > PmDD15, Picture my day Day, Picture my Day, PmdD

  9. Wann gibt’s den 16. PmD? Das halbe Jahr ist doch fast um 😉

  10. Ich seh grad, mich habt ihr auch vergessen :/
    http://yvi82.de/pmdd15-mein-tag-in-bildern/
    Gibt es eigentlich schon Infos zum nächsten PmdD? Ich überleg ja etwas, irgendwo würd mich so ne Orga ja auch mal interessieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.