Meine mobile Spielekonsole: Der SteelSeries Free Mobile Wireless Controller und das Nexus 7

In der letzten Woche erreichte uns der Free Mobile Wireless Controller von SteelSeries, wie der treue Leser weiß, zocke ich total gerne auf dem Smartphone und auf meinem Nexus 7. Schon vor einiger Zeit habe ich dank Bluetooth den PS3 Controller mit dem Nexus 7 verbunden und darüber das ein oder andere Spiel gezockt, das jedoch nur zuhause, denn ich hatte keine Lust jedes mal den großen Controller mitzunehmen, so viel Platz habe ich in meiner Tasche überhaupt nicht.

Also war ich auf der Suche nach einer Alternative, nach einer ausführlichen Suche bin ich dann auf den Free Mobile Wireless Controller von SteelSeries aufmerksam geworden und habe mir gleich einmal das ein oder andere Youtube-Video dazu angeschaut, ich war verliebt! Das genialste an dem Controller ist, er ist für alle gängigen Systeme kompatibel: iOS, Android, Mac und auch für Windows.

androidiosmacwindows

Einen kleinen Dämpfer habe ich erhalten, als ich auf dieser Seite nach kompatiblen Spielen für iOS geschaut habe, denn hier sind 90% der Spiele, alles nur irgendwelche, für mich weniger interessante Arcade-Games, das liegt aber nicht an dem Controller, sondern schlicht und ergreifend an iOS. Wer ein Android-Gerät besitzt, der sollte sich diese Liste einmal genauer anschauen, denn für Android sieht die Geschichte schon ganz anders aus, das wundert mich nicht, hier laufen Spiele wie Grand Theft Auto III, Riptide GP, Shadowgun, Renaissance Blood THD, Virtua Tennis Challenge, Dead Trigger, Tiki Kart 3D, SHADOWGUN: DeadZone und das sind nur die Spiele die auf der Liste der kompatiblen Spiele stehen. In Zukunft werde ich mir auch weitere Spiele anschauen die mit dem Controller funktionieren und dazu Video-Reviews erstellen und dann natürlich auch andere Spiele prüfen, so können wir die Liste der kompatiblen Spiele erweitern, dazu veröffentliche ich dann aber auch noch einen separaten Sammelbeitrag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=pHmp9nmgCTY

Doch kommen wir erst einmal wieder zurück zum Controller, bevor ich jetzt vollkommen ausufere, bei einer Länge von 108mm und einer Breite von 55mm ist er gerade einmal 20mm dick und wiegt läppische 54g, somit ist er ein absolutes Fliegengewicht. Das wirkt sich natürlich aufs Spielen aus, denn wenn der Akku des Nexus 7 nicht leer geworden wäre, würde ich wahrscheinlich jetzt noch zocken. Die Ausstattung des Controllers kann sich sehen lassen und erinnert an Controller bekannter Spielkonsolen: DPAD
, linker Analog Stick, rechter Analog Stick
, Taste 1
, Taste 2
, Taste 3, Taste 4
, Mode Select
, Power Taste & LED Indikator, linke Shoulder Taste
 und rechte Shoulder Taste.

steelseriescontroller1

Nachdem ich den Controller aus der Verpackung geholt habe, musste ich ihn jedoch erste einmal laden, nach 1-2 Stunden habe ich ihn mir dann geschnappt und ihn angeschaltet, anschließend habe ich dann noch Bluetooth am Nexus 7 angemacht und gleich GTA Vice City geöffnet. Ich könnte das Spiel auf Anhieb mit dem Controller steuern, auch im Menü versteht sich. Wahnsinn! Anschließend habe ich mich auf den Balkon begeben das Nexus auf den Tisch gestellt und gezockt, bis der Akku vom Nexus leer war, der Controller hält laut Herstellerangaben 10 Stunden, das kann ich eigentlich auch bestätigen, ich habe jetzt zwei Tage lang a 3 Stunden gezockt und der Controller meldet noch nichts. Wenn der Saft alle ist, könnt ihr den Controller aber auch problemlos via USB an das jeweilige Gerät anschließen und während des Ladevorganges laden, unter Android wird natürlich die USB-Host Funktion vorausgesetzt.

Den Controller könnt ihr euch bei Amazon z.B. für 66€ kaufen, das ist zwar nicht wirklich günstig dafür ist er aber auch Multifunktionscontroller und kann problemlos mit Android und iOS aber auch problemlos am Rechner oder Mac genutzt werden, ich kann euch den Controller absolut empfehlen. Unter iOS gibt es leider nicht ganz so tolle Spiele die ihr mit dem Controller spielen könnt, wer also ein iPad oder iPhone besitzt und sich überlegt den Controller zu kaufen der sollte sich die Liste vorher erst einmal genauer anschauen und überlegen ob sich dafür überhaupt lohnt. Unter Android ist die Auswahl sehr groß

Wenn ihr Fragen habt oder ich irgendein Spiel testen soll, dann hinterlasst einfach ein Kommentar, dann prüfe ich das Spiel sehr gerne für euch.

[asa]B009AOFNU4[/asa]

0 Kommentare zu “Meine mobile Spielekonsole: Der SteelSeries Free Mobile Wireless Controller und das Nexus 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.