Standard iOS Apps ohne Jailbreak ausblenden – So verschwindet nicht nur das Zeitungskiosk

Beim Bloggerkollegen Marco habe ich ein tollen Hack für iOS entdeckt, das Zauberwort heißt hier rag3hack. Mit dem Hack könnt ihr die Apple-Eigenen Apps ganz easy ausblenden, der einzige Nachteil an der ganzen Geschichte ist, das sie leider wieder auftauchen sobald das Gerät neu gestartet wird. Das Beste am Hack ist jedoch das er ganz ohne Jailbreak auskommt, somit kann man den kleinen Nachteil das die Apps nach einem Restart wieder auftauchen doch verkraften oder? Ich für meinen Teil bin davon absolut begeistert und mein iPhone ist selten komplett leer und muss neu gebootet werden. Hier einmal die Liste der Apps die ihr ausblenden könnt:

Newsstand, Hide Settings, Hide Reminders, Hide Notes, Hide Calculator, Hide Contacts, Hide Clock, Hide Calendar, Hide Mail, Hide Photos, Hide Voice Memos, iOS 5 Only: Hide YouTube, iPhone only, Hide Phone, Hide Compass, iOS 6 only: Hide Passbook

Am besten schaut ihr einfach mal direkt auf der Seite vorbei und probiert einfach ein wenig herum, wenn ihr Angst habt etwas falsch gemacht zu haben, startet das iPhone, iPad oder den iPod einfach neu, dann habt ihr alles wieder. Jetzt wollt ihr aber noch wissen wie ihr die Apps ausblendet oder? Ich zitiere dafür einfach mal den Bullubu:

Öffnet man die Webseite hat man verschiedene Apps zur Auswahl. Wählt man davon eine aus wird man gefragt ob man die Installation der App bestätigen möchte.Dies bestätigt man und dann sieht dann wie die App installiert wird. Dies geschieht nur zu einem gewissen Teil und genau dies ist dann der entscheidende Punkt. Hält man nun die App – oder eine beliebige andere – länger gedrückt, kann man mit einem Klick auf das bekannte X das Ganze ausblenden.

Das war dann auch schon alles, wie ihr seht werden die nervigen Apps mit ein paar Klicks ganz einfach ausgeblendet, easy oder? Viele haben gesagt das sich das eigentlich nicht lohnt, da man die Apps ja auch ganz einfach in einen Ordner verschieben kann, beim Zeitungskiosk klappt das aber bekanntlich ja nicht, deswegen finde ich die Möglichkeit einfach klasse. Wie sieht es mit euch aus, ist das auch für euch interessant?

(via)

0 Kommentare zu “Standard iOS Apps ohne Jailbreak ausblenden – So verschwindet nicht nur das Zeitungskiosk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.