Xtorm Apple Watch Charger Boost – Apple Watch Ladegerät für unterwegs oder auf Reisen

Bevor wir im Mai nach Hamburg gefahren sind, hatte ich schon überlegt, ob ich meine Apple Watch mitnehmen, da ich keine Lust hatte, das Kabel aus der Apple Watch Dockingstation zu fummeln. Ich hatte mich dagegen entschieden und die Watch zuhause gelassen. Eigentlich wollte ich danach nach einem alternativen Kabel schauen, da ich es nicht mehr gebraucht habe, habe ich das persönlich als nicht mehr so wichtig eingestuft.

Bevor es dann Ende August dann nach Fuerteventura, musste aber ein Kabel oder eine Alternative her, denn dieses Mal wollte ich die Watch einfach mitnehmen. Ich hatte mich dann auf die Suche gemacht und bin auf das optimale Gadget für die Apple Watch gestoßen. Eine mobile Ladestation inkl. Powerbank! Wie grandios ist das denn?

Die integrierte Powerbank verfügt über 4000mAh und bietet einem die Möglichkeit die Apple Watch, je nach Version zwischen 4-6 Mal komplett aufzuladen, wer das nicht benötigt, kann auch zusätzlich sein iPhone aufladen.

Da wir aufgrund der grausamen Akkus in den Smartphones, oft auf eine Powerbank setzen müssen und die in fast jeder Tasche vorhanden ist, denke ich dass dieses Gadget für Apple Watch Besitzer einfach unverzichtbar ist. Der APM-Chip (Auto Power Management) im Charger sorgt dafür, das immer die richtige Ladegeschwindigkeit gewählt wird, wenn ihr mehrere Geräte angeschlossen habt. Aufgeladen wird er ganz normal über USB am Rechner oder via Netzteil an der Steckdose.

Damit ihr immer wisst, wo ihr beim Charger dran seid und sehen könnt, wie viel Energie noch verfügbar ist, wurden vier LEDs angebracht, die euch den Status anzeigen. Der Apple Watch Charger ist mit einer LED-Power-Anzeige ausgestattet, die angibt, wie viel Energie noch verfügbar ist. Wenn ihr die Apple Watch auf den Charger legt, startet der Ladevorgang nicht sofort, dafür müsst ihr den Ein- und Ausschalter betätigen, das finde ich nicht ganz so gut, denn so kann es auch schon einmal vorkommen, dass man vergisst, es einzuschalten.

Damit die Watch während des Ladevorgangs nicht vom Charger rutscht, ist wie auch beim originalen Ladegerät ein Magnet vorhanden, so braucht ihr keine Angst haben, dass euch die Watch vom Ladegerät rutscht. Wie ihr dem Bild entnehmen könnt ist der Charger auch nicht unbedingt groß, sodass er in jede noch so kleine Tasche passt und mit 125g ist er auch super leicht.

Das Teil kostet zwar um die 70€ dafür ist es aber eine Powerbank und Apple Watch Ladegerät in einem. Der Xtorm Apple Watch Charger Boost ist meiner Ansicht nach absolut perfekt für Kurztrips oder den Urlaub, denn so wird die zusätzliche Powerbank, die man sowieso mitnehmen würde, obsolet. Ich kann euch den Xtorm Apple Watch Charger Boost zu 100% empfehlen und bin einfach nur begeistert.

0 Kommentare zu “Xtorm Apple Watch Charger Boost – Apple Watch Ladegerät für unterwegs oder auf Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.