Der Picture my Day-Day #15 steht in den Startlöchern!

Ihr habt lang genug gewartet, dass ein neuer #PmdD startet. Jetzt dürfen Marc und ich euch verkünden, dass es am 19. April endlich in die nächste Runde geht, nachdem der letzte Picture my Day mittlerweile schon wieder fast ein halbes Jahr her ist. Und da wir nicht wollen, dass der Picture my Day in Vergessenheit gerät, haben wir das uns übergebene Zepter von Katharina dankend angenommen und uns dazu entschieden den neuen Picture my Day ins Leben zu rufen.

Der Grund, warum ich dieses Jahr auf jeden Fall mit dabei sein wollte, ist, dass ich bis heute noch an keinem der vergangenen #PmdD teilgenommen habe, denn entweder habe ich ihn verpasst oder einfach keine Zeit gehabt. Dieses mal gibt es keine Ausrede für eine Absage, denn ich bin einer der Veranstalter und da kann ich mich ja schlecht weigern.  Marc und ich haben uns außerdem einen Tag ausgesucht, an dem eigentlich auch jeder Zeit findet, sein Smartphone mal eben aus der Tasche zu holen und Fotos zu schießen. Wie auch Marc schon geschrieben hat, werden wir natürlich an diesem Tag keine klassischen Bilder vom Wecker oder dem Weg zur Arbeit zu sehen bekommen, dafür dann aber mit Sicherheit schon vorab die Verstecke der Ostereier für die Kleinen, Partybilder oder eben wunderschöne Landschaftsbilder vom Familienspaziergang.

Wir hoffen, dass euch der Tag ebenso zusagt wie uns und hoffen, dass wir viele schöne Bilder zu sehen bekommen.

Worum geht es beim Picture my Day-Day?

Die Aufgabe beim PmDD ist simpel: am 19. April fotografiert ihr den ganzen Tag lang euer Leben – entweder mit einer klassischen Kamera oder – noch praktischer, da meistens immer mit dabei – mit eurem Smartphone.

Die Motive eurer Fotos sind dabei so vielfältig wie euer Leben und euer Tagesablauf: Selfies im Bad, Foto vom Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, Ausflüge, Kinobesuche, Chillen auf der Couch, Hausarbeit wie Bad putzen, Backen, Kochen, Lesen, spielen und und und…

Ihr bestimmt, was vor die Linse kommt und ihr bestimmt, was und wie oft ihr fotografieren möchtet. Es gibt keine besonderen Regeln zu beachten, der Spaß steht im Vordergrund.

Eure Fotos könnt ihr mit dem Medium eurer Wahl teilen: per Twitter, per Facebook, per Google+, im Blog, per Tumblr oder auf Instagram – alles ist möglich.

Damit die Fotos auch leicht gefunden werden können, gibt es folgenden Tipp:

Zum Teilen verwendet ihr bei Tumblr, Instagram, Facebook, Google+ und Twitterden Hashtag #pmdd15.

Wie nehme ich am Picture my Day-Day 15 teil?

Die Teilnahme am PmDD ist simpel:

  1. Tragt euch bitte in diese TEILNEHMERLISTE ein und nehmt an der PmDD 15 VERANSTALTUNG bei Facebook teil (damit ihr den ganzen Spaß auch ja nicht verpasst).
  2. am 19. April 2014 fotografieren, bis der Arzt kommt
  3. im Blog/auf Twitter/Instagram/Tumblr/Facebook/Google+ posten und die PmDDs der anderen Teilnehmer bestaunen.

Wenn noch irgendwelche Fragen offen sind, dann stellt sie einfach hier als Kommentar. Ich freue mich auf meinen ersten #PmdD und hoffe auf eine rege Teilnahme an der #15 Ausgabe. Bis dahin!

30 Kommentare zu “Der Picture my Day-Day #15 steht in den Startlöchern!

  1. Das hört sich ja nicht schlecht an. Vielleicht finde ich Zeit dazu mitzumachen.

    • Das wäre toll! Ich würde mich sehr freuen, bei mir gibt es leider an diesem Tag nicht viel spektakuläres zu sehen, da ich ja weder Eier verstecke noch Eier bemale o.ä. irgendwas wird sich schon finden 😉

  2. Pingback: Der nächste Picture my Day-Day #15 startet am 19. April 2014 | Ein Umhang um einen Essigkrug

  3. Pingback: WARNING – Picture my day – Day is back! #15 | Seelenstreusel

  4. Weiß gar nicht ob ich das letzte mal dabei war aber diesmal war der Zeitabstand auch ein bisschen größer und somit mach ich gerne wieder mit.

    • Das hört sich sehr gut an, ich freue mich darüber! Wie oben schon geschrieben, ich habe es bis heute noch nicht einmal geschafft 😉

  5. Pingback: An Ostern kommt der nächste Picture my day-Day - #pmdd15! :) - neontrauma

  6. Pingback: Karsamstag ist der erste Picture my Day-Day 2014 #PmdD15

  7. So ich habe mich dann auch mal eingetragen, hoffe das hat geklappt 🙂

  8. Pingback: BlogSchaefchen » Picture my Day-Day 15

  9. Pingback: April-Pläne 2014 | Der Sinn des Lebens ist leben.

  10. Pingback: Picture my day-Day 15 | bullenscheisse

  11. Pingback: Picture my day – Day # 15 | Seelenstreusel

  12. Pingback: Picture my day Day #15 | Mutismusblog

  13. Pingback: #PmdD15: Ostersamstag in Fotos | TAGESTEXTE.DE

  14. Pingback: #pmdd15 – Picture My Day Day

  15. Pingback: Picture my Day #15 | FamLog.de

  16. Pingback: Picture my day Day #15 › Nils-Snake.de Blog › 15, 2014, day, my, picture

  17. Pingback: Das war mein Picture my day Day #15 - #PmdD15 | Blogkollektiv.net

  18. Pingback: Chris' Blog » Blog Archive » Picture my Day #15

  19. Pingback: Meine Teilnahme: Picture my day Day #15 | Chriz' Blog

  20. Pingback: Picture my day Day #15 | ° Verenas Welt °° Verenas Welt °

  21. Pingback: Das war mein Picture my Day-Day 15 | MobileLifeBlogMobileLifeBlog

  22. Pingback: BlogSchaefchen » Mein Picture my Day-Day 15

  23. Pingback: [PmdD] #15 – Frohes Osterfressen | kroko615s life

  24. Pingback: Picture my Day #15 | Mendener.Net - Das Blog eines Mendeners

  25. Pingback: Zusammenfassung: Das war der Picture my Day-Day #15 > Vermischtes > PmDD15, Picture my day Day, Picture my Day, PmdD

  26. Pingback: #PmDD15 – Picture my Day-Day | Schalltrichter

  27. Pingback: An Ostern kommt der nächste Picture my day-Day - #pmdd15! :) | vom Landleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.