Sportaktion: Fit in den Sommer mit dem MobileLifeBlog + Giveaways

Der Frühling steht vor der Tür und es ist endlich wieder die Zeit in der man sich dann viel öfter an der frischen Luft befindet. Das möchte ich ab jetzt auch sportlich nutzen und hoffe darauf dass Ihr dabei seid! Die Neujahresvorsätze sind überflüssig wie ein Kropf, entweder man nimmt sich was vor und setzt es dann direkt um oder man sucht sich ein Datum aus und sieht sich dann selbst beim scheitern zu. Ich entscheide mich grundsätzlich für die erste Variante und so habe ich für mich spontan entschieden dass ich jetzt wieder fit werden möchte! Wenn man wie ich einen Job im Büro hat, verbringt 50% des Tages im sitzen und den Rest des Tages schläft man, die paar Stunden Freizeit nutzt man dann nur allzu selten dafür um sich sportlich zu betätigen, ich zumindest. Wenn man das ein paar Jahre macht, merkt man das ganz schnell, der Rücken schmerzt man hat selten Lust was Aktives zu unternehmen usw. ihr kennt das.

Damit soll jetzt aber Schluss sein, aktuell stelle ich mir einen Plan zusammen, was ich an welchen Tagen machen möchte und was ich als Alternative machen könnte, sollte es mal einen Tag nicht klappen. Bevor ich die Planungen abschließe warte ich aber erst einmal ab und hoffe darauf noch weitere Tipps für Übungen von euch zu erhalten. Damit ich nicht ganz so alleine schwitze, habe ich mir überlegt, dass ich noch den ein oder anderen Blogger mit ins Boot hole, die einzige Voraussetzung ist, dass ihr mindestens einmal die Woche über die Erlebnisse berichtet und euren Lesern und natürlich auch mir Tipps zukommen lässt, ich werde alle Beträge dann natürlich auch hier verlinken. (Wenn Ihr wollt, könnt ihr natürlich auch öfter darüber schreiben, je nach Lust und Laune)

Ich stelle mir das in etwa so vor das ihr, wenn ihr z.B. Joggen gegangen seid, euren Lesern erzählt wie weit ihr gelaufen seid, welche Strecke ihr gelaufen seid und ob ihr die gelaufene Strecke empfehlen könnt, wenn ihr Sport Apps nutzt, dann haut doch direkt ein Screenshot mit in den Beitrag, so sehen eure Leser auch, das ihr tatsächlich unterwegs wart. Ihr könnt eine App empfehlen? Dann schreibt darüber! Ihr nutzt Sport-Gadgets? Auch das könnt/sollt ihr beschreiben. Ihr hört während des Sports Musik? Welche Alben könnt ihr empfehlen? Habt ihr euch Playlisten extra für den Sport angelegt? Dann postet sie in euren Beiträgen. Ihr habt euch einen neuen Laufschuh gekauft? Ich will Fotos sehen! Ihr habt euch extra für die Aktion ein neues Outfit zugelegt? Ich will Fotos sehen! Ihr habt neue Übungen die ihr auf YouTube entdeckt habt? Dann bindet die Videos doch einfach mit in die Beiträge ein.

Wenn ich ehrlich bin, bin ich ja Fan von den kurzen intensiven Workouts, auf YouTube gibt es da einige Videos die ich in den nächsten Wochen auch hier im Blog posten werde. Wenn ihr nicht laufen geht, sondern mit dem Fahrrad oder Inliner unterwegs seid, dann stellt diese doch kurz vor und schreibt über die Strecken die ihr fahrt. Wenn ihr zuhause Übungen mit Hanteln macht, welche Übungen könnt ihr empfehlen?

So, genug geschrieben. Ihr wisst auf jeden Fall worauf ich hinaus möchte oder?

vivofit

Falls die Aktion immer noch nicht interessant ist, dann habe ich jetzt noch ein Schmankerl für fünf von euch! Denn Garmin war so großzügig und hat uns für die Aktion, HALTET EUCH FEST! fünf Vivofit Fitness-Armbänder zur Verfügung gestellt. Jetzt kommt aber der Hammer, denn heute habe ich eine Mail von Garmin erhalten in der doch tatsächlich stand, dass wir die Armbänder nach der Aktion dann auch behalten dürfen, ist das nicht großartig?

 vivofit1

Hier schon einmal vorab ein paar knackige Infos zu den Armbändern:

  • Lernt, wie aktiv der Benutzer derzeit ist, und weist entsprechend angepasste Tagesziele zu
  • Zeigt die Anzahl der Schritte, den Kalorienverbrauch und die Distanz an und überwacht den Schlaf
  • Kann für Fitnessaktivitäten mit einem Herzfrequenzsensor¹ gekoppelt werden
  • Batterie-Laufzeit von mehr als einem Jahr; wasserdicht²
  • Speichern, Planen und Weitergeben von Fortschritten bei Garmin Connect™

Selbstverständlich werde ich das Armband noch einmal einzeln in einem eigenen Beitrag vorstellen. Wenn ihr einer der Glücklichen seid, dann wünsche ich es mir natürlich, dass ihr auch das auch macht, so können wir Garmin auch was dafür zurückgeben, dass sie uns die Gadgets überlassen, das ist nur fair denke ich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=FuOMSuPq3PE

Wenn ihr bei der Aktion mitmachen wollt, könnt ihr entweder hier ein Kommentar mit gültiger Mailadresse hinterlassen oder aber ihr schreibt mir eine Mail an sport@mobilelifeblog.de und ich werde dann in der nächsten Woche fünf Teilnehmer für die Armbänder auslosen und sie benachrichtigen und dann auch hier vorstellen. Da ich nicht möchte dass hier nur irgendwelche Gewinnspieljunkies mitmachen, habe ich leider Gottes zwei Voraussetzungen für die Teilnahme an der Aktion für die Gadgets:

1.) Dein Blog/Magazin etc. muss aktiv sein und du solltest in den letzten 12 Monaten mindestens ein-zwei Beiträge in der Woche veröffentlicht haben.

2. ) Du bist mit allem einverstanden was oben steht und schreibst regelmäßig über die Sportaktion und nimmst aktiv daran teil. Es wäre einfach zu schade für diejenigen die nicht die Chance auf eins der Armbänder erhalten haben.

Mal abgesehen davon, sollte sich die Aktion natürlich nicht nur auf irgendwelche Zugaben beschränken, ich würde mich freuen wenn ganz viele Blogger bei der Aktion mitmachen und wir alle gemeinsam fit werden und uns gegenseitig pushen und motivieren! Die „Ausschreibung“ bzw. Teilnehmersuche läuft bis zum 06.04.2014 um 23:59 Uhr. Schreibt mir doch bitte in den Kommentaren und Mails ob ihr nur mit dem Vivofit dabei seid oder auch so bei der Aktion mitmacht, das würde mich natürlich riesig freuen! Ich denke auch, wenn viele Teilnehmer mitmachen, dann werde ich mit Sicherheit noch den ein oder anderen Sponsor mit ins Boot holen können.

Am Montag den 07.04.2014 werde ich dann alle Teilnehmer in meiner Liste eintragen und die teilnehmenden Blogs und Magazine hier in einem Beitrag veröffentlichen. Die Dauer der Aktion würde ich auf 3 Monate begrenzen, so dass wir Anfang Juli alle TOP fit sind. Als Hashtag für die Aktion habe ich mir gedacht, nutzen wir einfach #FIDS (Fit in den Sommer), so finden alle, alle Beiträge auf Facebook, Twitter, Instagram und Google+ ganz schnell. An jedem Sonntag werde ich auch zusätzlich eine Liste aller veröffentlichten Beiträge aller Teilnehmer hier im Blog publizieren, so verpasst auch niemand irgendwas.

Also, was ist deine Ausrede, dass du nicht dabei bist?

Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen wenn ihr Fan vom Mobile Life Blog auf Facebook werdet und mir bei Instagram und Twitter folgen würdet, so verpasst ihr auch nichts mehr. Wir schreiben uns!

Update 04.04.2014:

Es gibt gute Nachrichten, denn ich konnte Runtastic mit ins Boot holen, die waren so begeistert von der Aktion, das sie uns gleich 15 Pro-Version der Runtastic Laufen & Fitness App zur Verfügung gestellt haben, ist das nicht toll? Das Gute an der Geschichte, erst in der letzten Wochen haben sie die Version 5.0 der Anwendung veröffentlicht. Die neueste Version kommt mit neuem, optimierten Design und einer neuen Funktion daher:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=FMq1fbgQrSg

Sofern genug Teilnehmer dabei sind, werden natürlich nur diejenigen einen Pro-Version erhalten, die kein Armband erhalten, das ist fair oder? Wenn wir nur 5 aktive Blogger sind, da nur diejenigen teilnehmen die auch ein Armband erhalten, dann gilt das natürlich nicht und jeder erhält eine Pro-Version der App.

29 Kommentare zu “Sportaktion: Fit in den Sommer mit dem MobileLifeBlog + Giveaways

  1. Pingback: Die Zalando-App im Test + 2x 30€ Gutscheine für euch zum shoppen! - MobileLifeBlog

  2. Pingback: Fit in den Sommer – inside MTB

  3. Pingback: Garmin Vivofit gewonnen |

  4. Pingback: Garmin Vivofit | SirTomate

  5. Pingback: #FIDS - 7-Minute Workout Pebble Watchapp | MobileLifeBlog

  6. Pingback: Blogger Essentials: Markus (smart-tech-news.eu) › MobileLifeBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.